Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ranking

Top-Reiseziele im Sommer 2022: Auf diese Destinationen haben Frühbucher ein Auge geworfen

Boot liegt im Hafen der kroatischen Stadt Selce.
+
Wo wird im Sommer 2022 viel los sein? Erste Frühbucherdaten geben Aufschluss.

Viele haben ihren Sommerurlaub für 2022 bereits gebucht, andere planen aufgrund der Corona-Pandemie eher kurzfristig. Doch was sind die Top-Reiseziele in diesem Jahr?

Die Unsicherheit hinsichtlich Urlaubsreisen geht bei den Deutschen zurück: Mehr als jeder Zweite (57 Prozent) ist sich sicher, in diesem Jahr eine Reise zu machen, wie die Stiftung für Zukunftsfragen in einer Umfrage feststellte, deren Ergebnisse Mitte Februar präsentiert wurden. Das sind rund 27 Prozent mehr als noch 12 Monate zuvor. Jeder Fünfte war noch unentschlossen und ebenso viele planen überhaupt keinen Urlaub. Doch wo treibt es diejenigen hin, die schon früh einen Urlaub gebucht haben? Aufschluss gibt hier das Suchverhalten von Nutzern des Ferienhausvermittlers HomeToGo.

Reiseziele für den Sommer 2022: Hierhin verschlägt es die Deutschen

Ferienhaus-Fans haben in diesem Jahr wieder ein Reiseziel vor Augen: Deutschland. Im Vergleich zum Vorjahr (55,73 Prozent) ist das Interesse hier aber auf 32,55 Prozent gesunken. Das heißt: Die Deutschen trauen sich wieder mehr ins Ausland und hier liegt Kroatien mit 16,37 Prozent am weitesten vorn. Knapp dahinter folgt Italien mit 14,95 Prozent der Suchanfragen, während Frankreich mit 6,28 Prozent schon etwas abgeschlagen ist. Verglichen wurden hier die Suchzeiträume vom 1. Januar bis 24. Februar in den Jahren 2021 und 2022 für die Hauptreisezeit von Anfang Juli bis Mitte September.

Top-Reiseziele für den Sommer 2022 im Überblick:

RankingLandSuchanteil 2022Suchanteil 2021Differenz
1.Deutschland32,55 Prozent55,73 Prozent- 41,60 Prozent
2.Kroatien16,37 Prozent10,68 Prozent+ 53,26 Prozent
3.Italien14,94 Prozent10,07 Prozent+ 48,31 Prozent
4.Frankreich6,28 Prozent4,86 Prozent + 29,13 Prozent
5.Spanien5,40 Prozent2,75 Prozent+ 96,51 Prozent
6.Dänemark5,12 Prozent3,30 Prozent+ 55,37 Prozent
7.Niederlande4,00 Prozent3,10 Prozent+ 28,93 Prozent
8.Schweden3,04 Prozent1,63 Prozent+ 86,75 Prozent
9.Österreich2,37 Prozent2,42 Prozent- 1,77 Prozent
10.Griechenland1,78 Prozent0,93 Prozent+ 92,08 Prozent

Sommerurlaub 2022 in Deutschland: Ostsee- und Nordsee besonders gefragt

Die Top-Reiseziele in Deutschland sind laut den Suchanfragen die Ostsee und Nordsee. In Spanien werden vor allem die Balearen gesucht und in Italien die Region um den Gardasee sowie die Toskana. In Kroatien ist die Region Istrien besonders beliebt. (fk) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare