Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Azubi-Interview

Meine Ausbildung bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling zum Bankkaufmann

Azubi-Offensive 2022: Azubi-Interview: Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling: Patrick Kemeter absolviert derzeit eine Ausbildung zum Bankkaufmann.
+
Patrick Kemeter absolviert derzeit eine Ausbildung zum Bankkaufmann.

Eine Ausbildung bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling - wie ist das so? Patrick Kemeter schreibt über seine persönlichen Erfahrungen und Entwicklung als Auszubildender zum Bankkaufmann.

Firma

Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling

Wie bist Du auf die Ausbildungsfirma gekommen?

Ich habe ein Praktikum bei einer anderen Bank gemacht. Da mir der Beruf so zugesagt hat, habe ich mich daraufhin über alle Möglichkeiten in der Umgebung informiert. Dabei war die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling mit ihrer hohen regionalen Präsenz unumgänglich und meine erste Wahl!

Wie weit ist Dein Arbeitsweg?

Besonders in der Ausbildung wird auf einen Einsatz in einer wohnortnahen Geschäftsstelle geachtet. Daher habe ich aktuell nur einen Arbeitsweg von ca. 2,5 km und bin schon nach 5 - 10 Minuten an meinem Arbeitsplatz.

Wie kommst Du in die Arbeit?

Mit dem Auto.

Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?

Ich habe mich vor der Bewerbung zu meiner Ausbildung mit sämtlichen Banken beschäftigt. Da hat sich aber für mich relativ schnell herausgestellt, dass das Angebot der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling für meine persönlichen Prioritäten das beste Ausbildungspaket bietet.

Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten?

Das Miteinander mit den netten Kollegen und die Verantwortung, die man ab dem ersten Tag trägt.

Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis?

Ja etliche Dinge, wie z.B. verschiedene Seminare und Trainings in der Azubi-Gemeinschaft, aber auch die jährliche „Azubi-Wiesn“ bei der alle Azubis zusammen auf das Rosenheimer Herbstfest gehen.

Allgemeines, ausführliches Fazit von der Ausbildung:

Die Ausbildung macht wahnsinnig Spaß aufgrund der guten Mischung an Verantwortung und den Spaß mit den Kollegen und Mit-Azubis auf der Arbeit. Aber auch die fachliche Weiterbildung, welche die Sparkasse während der Ausbildung bietet, motiviert einen von Anfang an.

Hier findest du weitere Informationen über die Ausbildung bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.