Europa-Möhrensuppe für Kinder

+
Europa-Möhrensuppe für Kinder

Kinder und Karottensuppe? Geht nicht. Stimmt nicht! Dieses Rezept mögen auch kleine Feinschmecker.

Zutaten für etwa 8 Portionen:

Suppe:

700 g Möhren

1 Knoblauchzehe

2 TL Margarine oder Butter

350 ml Orangensaft

500 ml Gemüsebrühe

3 EL Zitronensaft

etwas Salz

etwas frisch gemahlener Pfeffer

etwa 3 TL Honig

1 Be. Crème fraîche (z.B. Dr. Oetker Classic) (150 g)

"Europa-(Länder)Einlage":

4 Scheiben Toastbrot (England)

2 EL gesalzene Butter (England)

1 Be. Crème fraîche (z.B. Dr. Oetker Classic" (150 g)(Frankreich) 4 TL Sonnenblumenkerne (Türkei)

2 EL gehackte Petersilie (Deutschland)

2 EL geriebener Parmesan (Italien)

Zubereitung:

1. Vorbereiten: Stelle alle Zutaten abgewogen bereit.

2. Möhrensuppe: Schäle die Möhren, am besten mit einem Sparschäler und schneide sie in etwa 1/2 cm dicke Scheiben. Ziehe die Haut vom Knoblauch ab.

3. Zerlasse die Margarine oder Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze. Gib die Möhrenscheiben und die Knoblauchzehe hinzu und dünste alles bei mittlerer Hitze etwa 3 Min. Füge nun den Orangensaft und die Brühe hinzu. Lass alles mit Deckel etwa 30 Min. bei schwacher Hitze garen, die Möhren sollen weich sein.

4. Püriere die Möhren mit einem Pürierstab sehr fein, vorsichtig, es kann dabei etwas spritzen. Füge den Zitronensaft hinzu. Schmecke die Suppe mit den Gewürzen und dem Honig ab. Rühre Crème fraîche zum Schluss unter.

5. "Europa-Einlage": Toaste die Toastbrotscheiben, bestreiche sie mit der gesalzenen Butter und schneide sie in kleine Dreiecke. Serviere die verschiedenen Einlagen zu der Suppe, so kann jeder nach seinem Geschmack die Suppe verfeinern.

Quelle: Dr. Oetker Versuchsküche, Oktober 2010

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser