LIEBESFRAGEN: DOROTHEA PERKUSIC BEANTWORTET IHRE FRAGEN RUND UM "LEBEN" UND "LIEBE"

Kein Verlobungsring zum Heiratsantrag - Ist es okay, dass ich enttäuscht bin?

+
Dorothea Perkusic spricht über wichtige Beziehungsthemen.

In unserer Service-Rubrik "Liebesfragen" können Sie Dorothea Perkusic unter dem Betreff "Liebesfragen" Ihre Fragen rund um die Themen "Leben" und "Liebe" stellen. Jeder Ratsuchende bekommt von der Einzel- und Paartherapeutin eine persönliche Antwort. Ausgewählte Fragen werden immer montags hier anonymisiert veröffentlicht.

Die heutige Frage:


Mein Freund und ich heiraten bald und ich liebe ihn wirklich. Obwohl er weiß, dass es immer mein Traum war, habe ich keinen Verlobungsring von ihm bekommen. Ich bin darüber sehr enttäuscht und je näher unsere standesamtliche Hochzeit rückt, umso weniger Lust habe ich, mit ihm zu schlafen. Ist mein Verhalten übertrieben? 

Dorothea Perkusic:


Manch einer könnte Ihre Frage mißverstehen. Denken, dass es darauf doch nicht ankommt, Ihre Gefühle als verwöhnt, bockig oder oberflächlich abstempeln. Ich kann Sie jedoch gut verstehen. Denn es geht hier nicht um eine Laune von Ihnen, sondern um etwas, was Ihnen persönlich wirklich wichtig ist und worauf Sie sich wahrscheinlich seit Sie ein kleines Mädchen waren gefreut haben.

Neue Rollenbilder

So wie Männer eine ganz persönliche Vorstellung von ihrer Rolle des Mann-seins haben, haben auch Frauen eine Rolle oder Vorstellung, nach der Sie streben. Und es ist ganz einfach so, dass die meisten Mädchen und Frauen eine modernere Märchen - Wunschvorstellung haben. Auserwählt und zu des Mannes Kaiserin gekrönt zu werden. Um dann mit ihrem starken Ritter in sein behütendes Schloss zu reiten.

Heute muss es kein Ritt mehr auf einem Pferd sein. Ein Auto geht auch und das kann die Prinzessin schon selbst fahren. Das zu Hause wird gemeinsam gestaltet und die Kaiserin kann ihr eigenes Geld verdienen. Wenn der Mann statt Muskeln einen Bauchansatz hat, kann das auch ok sein, genauso wie die Prinzessin Hosen tragen darf.

Wünsche und Sehnsüchte sind normal

Das Rollenverständnis und die Erwartungen haben sich verändert, zum Positiven wie auch Negativen, aber das ist ein anderes Thema. Was ich damit erklären will: selbst wenn heute auch Frauen den Heiratsantrag machen können und sich emanzipiert haben, so bleibt doch in manchen Bereichen irgendwie alles wie früher und das ist nichts schlechtes.

Eine Sehnsucht, von Männern wie Frauen bleibt immer bestehen: wir alle wünschen uns, herausstechend erwählt worden zu sein. Das Gefühl, der oder die Eine zu sein. Der Verlobungsring ist hierbei ein klares, unverwechselbares und erhebendes Zeichen: ich bin einzigartig, gefunden aus ganz vielen, vergeben und werde geliebt. Der dazugehörige Kniefall des Mannes vor seiner Braut, zeigt seine Wertschätzung und seinen Respekt, dass er sie achtet und ehrt. Wenn sie annimmt, reicht sie ihm die Hand und hilft ihm auf, er steckt den Ring an und damit beginnt eine neue Ära. Der Ring strahlt nicht nur etwas aus und schmückt, er besiegelt das Bündnis.

Ihre Enttäuschung ist nachvollziehbar

Derfehlende Ring steht in Ihrem Fall symbolisch für ein Defizit. Das dürfen Sie ernst nehmen. Dass Sie weniger Lust haben, mit Ihrem Freund zu schlafen, ist für mich ein Zeichen, dass Sie sich aus Enttäuschung verschlossen und zurückgezogen haben. Somit können Sie sich also weniger leicht öffnen, was Ihnen Ihre Lust und Ihr Körper deutlich zeigen. Wer nun denkt, „wenn sie nicht kriegt was sie will, gibt sie auch nichts mehr und hält ihn kurz“, liegt theoretisch richtig.

Stellen Sie hier der Einzel- und Paartherapeutin Dorothea Perkusic Ihre Fragen rund um die Themen "Leben" und "Liebe"

Auf einer anderen Ebene jedoch mindestens genauso falsch. Denn geben und Nehmen sind ein Wechselspiel. Wenn hier ein Ungleichgewicht entsteht, liegt eben alles schief und die Verhältnisse stimmen nicht mehr. Öffnung geschieht erst dann (auch körperlich), wenn Sie sich sicher fühlen und versichert sind, dass Ihr Wunsch ernst genommen wird. Ich finde es sehr schön, dass Sie dies so deutlich wahrnehmen, auch wenn Sie es nicht deuten konnten.

Und ich finde Ihre Frage mutig. Denn wie Eingangs geschrieben, könnte mancher Leser Sie dafür in eine Schublade stecken. Das wäre allerdings viel zu einfach, oberflächlich und nicht fair. Hören Sie also auf Ihr Gefühl Sie haben alles Recht der Welt, glücklich zu sein und glücklich gemacht zu werden!

Reden Sie mit Ihrem Partner

Sprechen Sie mit Ihrem Freund darüber, was Sie traurig macht und, dass es wichtig ist, dass er Ihre Wünsche und Träume ernst nimmt. Wie wichtig der Ring für Sie ist und welches Zeichen dieser für Sie setzt, muss für ihn zunächst nicht nachvollziehbar sein. Aus Liebe zu Ihnen und dem Vorhaben, Ihre Bedürfnisse zu respektieren und Sie glücklich machen zu wollen, sollte er dies dennoch sehr ernst nehmen. Alles Liebe und Gute für Sie!

Hier geht's zum Instagram-Account von Dorothea Perkusic: 

Instagram Dorothe Perkusic

Quelle: rosenheim24.de

Diesen Service bietet Ihnen:

Ihre Liebesfrage

Hier können Sie Dorothea Perkusic ihre Fragen rund um die Themen "Leben" und "Liebe" stellen:

Top10 unserer Leser: Liebesfragen

Meine Frau schenkt unserem Hund mehr Beachtung als mir
Meine Frau schenkt unserem Hund mehr Beachtung als mir
Mein Mann wünscht sich eine sexuelle Überraschung - Wie soll ich damit umgehen?
Mein Mann wünscht sich eine sexuelle Überraschung - Wie soll ich damit umgehen?
Woran merke ich, dass mein Partner mich wirklich liebt?
Woran merke ich, dass mein Partner mich wirklich liebt?
Gibt es typische Anzeichen, dass mein Partner fremdgeht und wenn ja, welche? 
Gibt es typische Anzeichen, dass mein Partner fremdgeht und wenn ja, welche? 
Mein Mann ist plötzlich wahnsinnig eifersüchtig - Was kann ich tun?
Mein Mann ist plötzlich wahnsinnig eifersüchtig - Was kann ich tun?
Die Kinder sind aus dem Haus und wir haben uns jetzt wenig zu sagen... Was tun?
Die Kinder sind aus dem Haus und wir haben uns jetzt wenig zu sagen... Was tun?
Wie kann ich meine Sucht überwinden?
Wie kann ich meine Sucht überwinden?
Mein Mann ist plötzlich arbeitslos und jetzt streiten wir oft! Was können wir tun?
Mein Mann ist plötzlich arbeitslos und jetzt streiten wir oft! Was können wir tun?
Wie finde ich heraus, ob er auf mich steht?
Wie finde ich heraus, ob er auf mich steht?
Macht es Sinn sich gemeinsam mit meiner Frau gute Vorsätze zu fassen?
Macht es Sinn sich gemeinsam mit meiner Frau gute Vorsätze zu fassen?

Dorothea Perkusic
Praxis für Psychotherapie (HPG)

Im Zentrum meiner Arbeit stehen die systemische Therapie und insbesondere Ihre Bedürfnisse.

In der Kindheit hat sich jeder von uns unbewusst ein Verhalten angeeignet, welches für das Zusammenleben in unserer Herkunftsfamilie nötig war und uns in diesem System am besten „zurecht kommen“ ließ. Diese erlernten Verhaltensmuster und Beziehungsmuster tragen wir weiter ins Erwachsenenleben und in unsere Partnerschaft. Wir stellen fest, dass wir damit plötzlich nicht mehr klar kommen, plötzlich scheint es etwas anderes zu brauchen, Konflikte und Enttäuschungen entstehen. Durch das Erkennen dieser veralteten Muster und Verhaltensweisen, das Überprüfen deren Notwendigkeit, diese bestehen lassen zu müssen, entstehen langsam aber nachhaltig Veränderungen. Durch tieferes Verstehen und Überprüfen lösen sich Blockaden und wir können aufbrechen in eine freie, an unsere echten Bedürfnisse angepasste Beziehung.

Kontakt:


Dorothea Perkusic
Praxis für Psychotherapie (HPG)

Rathausstraße 14
83022 Rosenheim

Mobil: 0175-5611171
E-Mail: info@dorothea-perkusic.de

Kommentare