LIEBESFRAGEN: DOROTHEA PERKUSIC BEANTWORTET IHRE FRAGEN RUND UM "LEBEN" UND "LIEBE"

Krisen als Chance - Liebe statt Angst!

In unserer Service-Rubrik "Liebesfragen" können Sie Dorothea Perkusic unter dem Betreff "Liebesfragen" Ihre Fragen rund um die Themen "Leben" und "Liebe" stellen. Jeder Ratsuchende bekommt von der Einzel- und Paartherapeutin eine persönliche Antwort. Ausgewählte Fragen werden immer montags hier anonymisiert veröffentlicht.

Aufgrund der aktuellen durch das Coronavirus ausgelösten Lage, beantworte ich heute keine Liebesfrage, sondern schreibe ein paar Zeilen und Gedanken zur derzeitigen Entwicklung.


Lesen Sie auch:
- Dorothea Perkusic: "Therapie oder Beratung ist kein Makel

Ich persönlich glaube daran, dass nichts ohne Grund geschieht und es ist an uns, in diesen Zeiten innezuhalten und nachzudenken. Mir ist bewusst, dass diegesundheitlichen, sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen auf jeden von uns beträchtlich sind. Dennoch und gerade deshalb müssen wir uns nun auf das Wesentliche konzentrieren. Nicht schnelllebiger Konsum und Ablenkung, sondern Konzentration auf Mitgefühl für unsere Mitmenschen und unsere Umwelt, und nicht zuletzt für uns selbst, Zusammengehörigkeit pflegen, bewusster zu werden in unserem handeln und unserer Art zu lieben. Miteinander, Füreinander und Zueinander. Das wird uns stärken. Das erzwungene Pausemachen können und sollten wir nun alle mehr denn je nutzen.

Wir bekommen Zeit geschenkt

Das Wichtigste ist Gesundheit, Liebe und Nächstenliebe, Familie, Freiheit. Wir sollten uns in diesen Zeiten mal wieder öfter in die Augen schauen, uns liebevoll berühren, achtsam miteinander sein, kuscheln und Liebe machen, gemeinsam kochen und in Ruhe um den Tisch sitzen und lachen. Wir kriegen Zeit geschenkt!


Wir alle können an dieser Krise wachsen und dazu gewinnen. Wieviele von unseren täglichen Streitereien sind wichtig, nützlich und konstruktiv? Versuchen wir doch alle mehr, das positive und liebenswerte im Anderen zu sehen und uns wertschätzend zu begegnen, Halt zu geben, Rücksicht zu nehmen. Nicht Angst verbreiten sondern Liebe!

Sicherheit und Verbundenheit sind wichtig

Stellen Sie hier der Einzel- und Paartherapeutin Dorothea Perkusic Ihre Fragen rund um die Themen "Leben" und "Liebe"
Ihre Liebesfrage

Aus dem gewohnten sozialen Umfeld und dem persönlichen Alltag gerissen zu sein, kann emotional sehr schwierig und herausfordernd sein. Viele haben Angst, fast jeder ist zumindest beunruhigt. Glücklich diejenigen, die innerhalb der Familie zusammen rutschen können. Herausfordernd für jene, die allein oder isoliert und einsam sind. Wie wichtig Sicherheit und Verbundenheit mit anderen Menschen ist, fällt uns in diesen Tagen immer mehr auf. Lasst uns füreinander da sein, einander Kraft und Zuversicht spenden und uns unterstützen so gut es eben geht.

Wer einsam ist, ängstlich oder verzweifelt, oder wer Fragen hat, darf sich über das Liebesfragen-Kontaktformular, per Email oder Telefon gerne jederzeit an mich wenden. Ich wünsche uns allen, dass wir gestärkt aus diesen schwierigen Zeiten herausgehen und bin mir ganz sicher, dass wir es tun. Lasst uns diese Krise als Chance zu begreifen!

Ich wünsche allen das Beste und viel Liebe!

Dorothea Perkusic

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Diesen Service bietet Ihnen:

Ihre Liebesfrage

Hier können Sie Dorothea Perkusic ihre Fragen rund um die Themen "Leben" und "Liebe" stellen:

Top10 unserer Leser: Liebesfragen

Meine Frau schenkt unserem Hund mehr Beachtung als mir
Meine Frau schenkt unserem Hund mehr Beachtung als mir
Mein Mann wünscht sich eine sexuelle Überraschung - Wie soll ich damit umgehen?
Mein Mann wünscht sich eine sexuelle Überraschung - Wie soll ich damit umgehen?
Woran merke ich, dass mein Partner mich wirklich liebt?
Woran merke ich, dass mein Partner mich wirklich liebt?
Gibt es typische Anzeichen, dass mein Partner fremdgeht und wenn ja, welche? 
Gibt es typische Anzeichen, dass mein Partner fremdgeht und wenn ja, welche? 
Mein Mann ist plötzlich wahnsinnig eifersüchtig - Was kann ich tun?
Mein Mann ist plötzlich wahnsinnig eifersüchtig - Was kann ich tun?
Die Kinder sind aus dem Haus und wir haben uns jetzt wenig zu sagen... Was tun?
Die Kinder sind aus dem Haus und wir haben uns jetzt wenig zu sagen... Was tun?
Wie kann ich meine Sucht überwinden?
Wie kann ich meine Sucht überwinden?
Mein Mann ist plötzlich arbeitslos und jetzt streiten wir oft! Was können wir tun?
Mein Mann ist plötzlich arbeitslos und jetzt streiten wir oft! Was können wir tun?
Wie finde ich heraus, ob er auf mich steht?
Wie finde ich heraus, ob er auf mich steht?
Macht es Sinn sich gemeinsam mit meiner Frau gute Vorsätze zu fassen?
Macht es Sinn sich gemeinsam mit meiner Frau gute Vorsätze zu fassen?

Dorothea Perkusic
Praxis für Psychotherapie (HPG)

Im Zentrum meiner Arbeit stehen die systemische Therapie und insbesondere Ihre Bedürfnisse.

In der Kindheit hat sich jeder von uns unbewusst ein Verhalten angeeignet, welches für das Zusammenleben in unserer Herkunftsfamilie nötig war und uns in diesem System am besten „zurecht kommen“ ließ. Diese erlernten Verhaltensmuster und Beziehungsmuster tragen wir weiter ins Erwachsenenleben und in unsere Partnerschaft. Wir stellen fest, dass wir damit plötzlich nicht mehr klar kommen, plötzlich scheint es etwas anderes zu brauchen, Konflikte und Enttäuschungen entstehen. Durch das Erkennen dieser veralteten Muster und Verhaltensweisen, das Überprüfen deren Notwendigkeit, diese bestehen lassen zu müssen, entstehen langsam aber nachhaltig Veränderungen. Durch tieferes Verstehen und Überprüfen lösen sich Blockaden und wir können aufbrechen in eine freie, an unsere echten Bedürfnisse angepasste Beziehung.

Kontakt:


Dorothea Perkusic
Praxis für Psychotherapie (HPG)

Rathausstraße 14
83022 Rosenheim

Mobil: 0175-5611171
E-Mail: info@dorothea-perkusic.de

Kommentare