Der große Vergleich

Apple Watch 6 vs. Apple Watch SE: Was ist der Unterschied?

  • Philipp Mosthaf
    VonPhilipp Mosthaf
    schließen

Die Apple Watch 6 sowie die Apple Watch SE zählen zu den besten Smartwatches des US-Herstellers. Worin unterscheiden sich aber die beiden Uhren?

Hinweis an unsere Leser: Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Die Apple Watch 6* und die Watch SE sehen zum Verwechseln ähnlich aus, haben die gleiche Displaygröße und dennoch gibt es große Unterschiede. Während die Apple Watch 6 noch das Smartwatch-Flaggschiff darstellt, ist die Watch SE deutlich günstiger zu haben. Dafür müssen NutzerInnen auf einige Funktionen verzichten. Ist der höhere Preis bei der Apple Watch 6 damit gerechtfertigt? In diesem Artikel gehen wir auf die Unterschiede zwischen der Watch 6 und der Watch SE ein. So finden Sie für sich heraus, welche Smartwatch besser zu Ihnen passt.

Inhaltsverzeichnis

  1. Schon beim Preis gibt es große Unterschiede
  2. Die Unterschiede bei der Ausstattung
  3. Technische Details und Features
  4. Apple Watch 6 + Apple Watch SE: Diese Angebote gibt es aktuell

Apple Watch 6 vs. Apple Watch SE: Schon beim Preis gibt es große Unterschiede

„Die fortschrittlichste Apple Watch aller Zeiten“, so preist Apple auf seiner Homepage selbst die Apple Watch 6 an. Für die aktuellste Apple Watch mit GPS werden mindestens 429,- Euro fällig. Will man weitere ein teureres Armband und die Smartwatch auch ohne Handy nutzen (mit Cellular), dann zahlt man mindestens 529,- Euro. Bei der Ausstattung, zum Beispiel Edelstahlgehäuse und Lederarmband, sind fast keine Grenzen gesetzt. Doch all die Extras treiben den Preis stetig nach oben.

Die Apple Watch SE ist nur mit einem Aluminiumgehäuse erhältlich und geht bei Apple ab 299,- Euro (GPS) über die Theke. Soll die Watch SE auch Cellular besitzen, dann werden mindestens 349,- Euro fällig. Bei verschiedenen Onlinehändlern wie Amazon sind die Apple Watch 6 sowie die Apple Watch SE natürlich etwas günstiger zu bekommen.

So günstig wie nie! Apple AirPods Pro: jetzt zum Rekord-Tiefpreis.

Die Apple Watch Series 6 (re.) und die Apple Watch SE. Die teurere Series 6 verfügt über ein Display, das ständig leuchtet - während sich der Bildschirm der SE nur einschaltet, wenn man das Handgelenk hebt oder auf die Krone drückt.

Apple Watch 6 vs. Apple Watch SE: Die Unterschiede bei der Ausstattung

  • Gehäuse: Beide Modelle können sowohl mit einem 40-mm-Gehäuse (324 x 394 px) als auch mit einem 44-mm-Gehäuse (368 x 448 px) bestellt werden.
  • Display und Material: Die Displays beider Smartwatches sind 30 Prozent größer als bei der Apple Watch 3. Doch hier tauchen die ersten Unterschiede auf. Die Apple Watch 6 verfügt über ein Always-On Retina Display, während sich BesitzerInnen einer Apple Watch SE mit einem einfachen Retina Display zufriedengeben müssen. Während ein Always-On Retina Display immer aktiviert ist, muss das Display der Watch SE erst aktiviert werden. Dies geschieht durch Heben des Handgelenks. Das Gehäuse der Watch SE besteht aus 100 Prozent recyceltem Aluminium, das Display ist aus Ion-X Glas. Die Apple Watch 6 ist in Aluminium, Edelstahl und Titan verfügbar. Bei beiden letzteren besteht das Display aus Saphirglas.
  • Farben: Je nach Material ist die Apple Watch 6 in verschiedenen Farben erhältlich. Das Aluminiumgehäuse gibt es in Silber, Space Grau, Gold, Blau und Rot. Die Edelstahl-Version ist in Silber, Grafit und Gold erhältlich, das Titangehäuse gibt es in gebürstetem Titan sowie Space Schwarz. Die Apple Watch SE ist in Silber, Space Grau und Gold verfügbar.
  • Chip: Die Apple Watch SE ist mit einem S5 SiP-Chip mit 64-Bit Dual-Core-Prozessor ausgestattet. Damit ist die SE bis zu zweimal schneller als die Apple Watch 3. In Sachen Performance legt die Apple Watch 6 sogar noch zu: Der S6 SiP ist mit 64-Bit Dual-Core-Prozessor bis zu 20 Prozent schneller als die Watch SE. Die Watch 6 besitzt zudem noch den neuesten U1-Chip für Breitband.
  • Konnektivität: Beide Smartwatches sind – je nach Modell – mit GPS und Cellular ausgerüstet und werden durch LTE und UMTS unterstützt. Zudem können beide Uhren per Bluetooth 5.0 verbunden werden. Sowohl die Apple Watch SE als auch die Apple Watch 6 unterstützen das WLAN-Netzwerk 2,4 GHZ, bei der Watch 6 kommt noch das 5-GHz-Band dazu.
  • Akku: Bei der Akkukapazität gibt es keine Unterschiede. Beide Smartwatches laufen mit einer Lithium-Ionen-Batterie bis zu 18 Stunden laut Herstellerangaben. Das Aufladen erfolgt über ein magnetisches Ladekabel.

Apple Watch 6 vs. Apple Watch SE: Technische Details und Features

Beide Smartwatches sind mit 32 GB Speicherplatz ausgerüstet. Bei den Features und Extras hat natürlich die teurere Apple Watch 6 die Nase vorn:

  • Notfälle: Beide Modelle verfügen über die Sturzerkennung. Die Smartwatches können Ihnen dabei helfen, Rettungsdienste zu benachrichtigen, falls Sie gestürzt sind. Zudem können Sie sowohl mit der Apple Watch 6 als auch mit der Watch SE einen Notruf-SOS sowie internationale Notrufe absetzen.
  • Action: Sportliche Aktivitäten sind mit beiden Smartwatches kein Problem. Sie können sich auf GPS/GNSS, einen Kompass und einen aktiven Höhenmesser freuen. Zudem sind beide Watches bis zu 50 Meter wasserdicht.
  • Gesundheit: Sowohl die Apple Watch 6 als auch die Watch SE melden Ihnen zu hohe oder zu niedrige Herzfrequenz. Auch bei unregelmäßigem Herzrhythmus erhalten Sie eine Nachricht. Die Apple Watch 6 ist in diesem Bereich jedoch sehr fortschrittlich und enthält weitere Features. Mit der Series 6 können Sie den Sauerstoffgehalt im Blut messen oder ein EKG am Handgelenk machen. Auch der optische Herzsensor in der Watch 6 ist eine Generation moderner. Übrigens können Sie auch den Impfpass auf die Apple Watch laden.
  • Apple Pay: Die neuste Art zu bezahlen, funktioniert über NFC (Near Field Communication). Die kontaktlose Bezahlmöglichkeit ist in beiden Versionen vorhanden.

Apple Watch 6 + Apple Watch SE: Diese Angebote gibt es aktuell

Die Apple Watch Series 6 mit Cellular zählt zu den Top-Smartwatches auf dem Markt.

Apple Watch 6 (GPS, 40 mm) ab 383,53 Euro: Hier bestellen 🛒

Apple Watch 6 (GPS, 44 mm) ab 410,84 Euro: Hier bestellen 🛒

Apple Watch 6 (GPS + Cellular, 40 mm) ab 485,35 Euro: Hier bestellen 🛒

Apple Watch 6 (GPS + Cellular, 44 mm) ab 504,99 Euro: Hier bestellen 🛒

Apple Watch SE (GPS, 40 mm) ab 273,87 Euro: Hier bestellen 🛒

Apple Watch SE (GPS, 44 mm) ab 299,99 Euro: Hier bestellen 🛒

Apple Watch SE (GPS + Cellular, 40 mm) ab 321,02 Euro: Hier bestellen 🛒

Apple Watch SE (GPS + Cellular, 44 mm) ab 344,99 Euro: Hier bestellen 🛒

Rubriklistenbild: © Christoph Dernbach