Empfehlenswerte Produkte

Wie sichere ich mein Fahrrad gegen Diebstahl? Tipps für mehr Schutz

Männlicher Dieb mit Sturmhaube und Kapuze bricht tagsüber das Schloss eines Fahrrads auf der Straße auf.
+
Es gibt viele Möglichkeiten, das Fahrrad gegen Diebstahl zu schützen. Neben einigen Tipps ist auch das richtige Fahrradschloss wichtig. So haben Langfinger keine Chance.
  • Philipp Mosthaf
    VonPhilipp Mosthaf
    schließen

Wer sein Fahrrad gegen Diebstahl sichern will, hat viele Möglichkeiten. Hier erfahren Sie einige Tipps für den optimalen Schutz. 

Hinweis an unsere Leser: Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Fahrrad fahren wird immer beliebter. Ob auf dem Land, inmitten der Natur oder in der Stadt, um schnell und umweltschonend von A nach B zu kommen. Immer mehr schwingen sich auf den Drahtesel und betätigen sich sportlich, selbst Radfahren bei Hitze schreckt die Hartgesottenen nicht ab. Urlaub auf zwei Rädern liegt einfach im Trend. Dabei gibt es auch erfreuliche Nachrichten: Wie die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2021 zutage fördert, gab es noch nie so wenige Fahrraddiebstähle wie im vergangenen Jahr. Aber: Aufgrund der vielen E-Bikes, Elektro-Lastenräder und neuerdings auch Fatbikes werden die Fahrräder auch immer teurer, weshalb der Schaden eher zunimmt. Wie also das Fahrrad am besten gegen Diebstahl sichern? Erfahren Sie hier die besten Tipps gegen Fahrraddiebstahl. Zudem finden Sie hier empfehlenswerte Produkte, mit denen Sie Ihr Zweirad optimal schützen.

Wie sichere ich mein Fahrrad gegen Diebstahl? Tipps und Tricks

Geben Sie Langfingern keine Chance! Wer sein Fahrrad vor Diebstahl schützen will, muss mehr beachten als das richtige Fahrradschloss. Laut dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club müssen Radfahrer ein paar wichtige Regeln kennen, um den Drahtesel zu sichern. Der ADFC hat hierzu eine Checkliste erstellt, um Fahrraddiebstahl vorzubeugen:

  • Der wichtigste Tipp betrifft den Abstellort: Schließen Sie den Fahrradrahmen sowie Vorder- und Hinterreifen an einen festen Fahrradständer oder Gegenstand an. Dabei sollte der Abstellort groß genug sein, damit ein Dieb das Rad nicht einfach darüber heben kann.
  • Doch auch beim Abschließen an einem festen Gegenstand können Ihnen Fehler unterlaufen: Diebe werden immer raffinierter und dreister. So liegt es laut ADFC im Trend, dass ganze Fahrradbügel mit einem Rohrschneider aufgebrochen werden. Schließen Sie daher Ihr Fahrrad mit Rahmen und Laufrad ab. Damit verhindern Sie, dass das Fahrrad einfach weggeschoben werden kann.
  • Suchen Sie für Ihren Abstellplatz am besten einen öffentlichen Ort. Langfinger warten nur darauf, dass sie Fahrräder an einsamen Plätzen oder schwer einzusehenden Straßen vorfinden.
  • Wer das Fahrrad im Keller oder sogenannten Fahrradboxen unterbringen kann, sollte dies tun. Geschlossene Räume bieten weitaus mehr Sicherheit als offene Stellen – auch vor mutwillig zerstörten Reifen.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihr Fahrrad zu codieren? Sofern dies in Ihrer Stadt oder Gemeinde angeboten wird, sollten Sie diese Option wahrnehmen. Eine Codierung macht es Dieben extrem schwer, das Fahrrad zu verkaufen. Die Codierung zeigt sofort, wer Eigentümer des Fahrrads ist. Der große Vorteil: Anhand des Codes kann der Eigentümer des Rads von Polizei und Fundbüro sofort erkannt werden, ohne auf eine Datenbank zurückgreifen zu müssen.
  • Viele Fahrräder werden tatsächlich von Dieben gestohlen, die in unmittelbarer Nähe wohnen. Der Grund: Die Täter können Sie beobachten und haben so genaue Informationen, wann Sie Ihr Fahrrad benutzen und wo Sie es abschließen. Zudem können sich die Diebe mit ihrer Beute dann schneller aus dem Staub machen, wenn sie quasi gleich um die Ecke wohnen. Bleiben Sie daher unberechenbar! Wenn die Möglichkeit besteht, wechseln Sie den Abstellort, so kann sich ein Dieb nie sicher sein.

Fahrrad vor Diebstahl schützen – das richtige Fahrradschloss macht‘s

Neben den oben genannten Tipps bietet natürlich ein hochwertiges Schloss den besten Schutz vor Diebstahl. Mit stabilen Ketten-, Bügel- und Faltschlössern sichern Sie am besten Ihren Drahtesel ab, so die Polizei in ihrer Broschüre „Räder richtig sichern“. Diebstahlsichere Fahrradschlösser verfügen über ein massives Schließsystem und sind aus hochwertigem Material gefertigt. Laut Polizei sollte man bei den Anschaffungskosten mit fünf bis zehn Prozent des Fahrradpreises rechnen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen empfehlenswerte Fahrradschlösser vor, mit denen Sie bestens Ihr Fahrrad gegen Diebstahl sichern.

Keine einheitlichen Sicherheitsklassen bei Fahrradschlössern

Für Fahrradschlösser gibt es keine einheitlichen und verbindlichen Sicherheitsklassen. Viele Hersteller wie ABUS und FISCHER vergeben ihren Schlössern eine Sicherheitsstufe, jedoch sind diese von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. So geben die Sicherheitsklassen wenig Aufschluss darüber, wie diebstahlsicher das jeweilige Schloss tatsächlich ist.

ABUS Kettenschloss Tresor 1385

ABUS Kettenschloss Tresor 1385

ABUS Kettenschloss: ab 29,90 € – zum Angebot!

Material7-mm-Vierkantkette aus legiertem Stahl
StilNummernschloss
ABUS-Sicherheitslevel7 von 15
Verfügbare FarbenSchwarz, Pink, Hellblau, Braun
Erhältliche Längen85 oder 110 cm
Preis29,90 - 74,76 €
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 4,6 von 5

FISCHER Faltschloss PROTEC FK85 inkl. Halterung – der Bestseller

FISCHER Faltschloss inkl. Halterung

FISCHER Faltschloss: ab 19,- € – zum Angebot!

MaterialStahl, überzogen mit Kunststoff
StilFaltschloss mit Halterung und 2 Sicherheitsschlüsseln
FISCHER-Sicherheitslevel8 von 9
Verfügbare FarbenSchwarz, Rot, Schwarz/Gelb
Erhältliche Längen85 oder 110 cm
Preis19,00 - 23,99 €
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 4,3 von 5

ABUS Faltschloss Bordo 6000 ST – Schloss mit Pickingschutz

ABUS Faltschloss Bordo 6000 ST mit Schlosstasche

ABUS Faltschloss Bordo 6000 ST: ab 59,90 € – zum Angebot!

Material5-mm-Stäbe aus gehärtetem Stahl
StilFaltschloss mit Pickingschutz
ABUS-Sicherheitslevel10 von 15
Verfügbare FarbenSchwarz, Rot
Erhältliche Längen90 oder 120 cm
Preis59,90 - 119,95 €
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 4,5 von 5

Kryptonite Bügelschloss Evolution Mini 7 – doppelter Schließmechanismus

Kryptonite Bügelschloss Evolution Mini 7 + KryptoFlex

Kryptonite Bügelschloss: jetzt 43,98 € – zum Angebot!

Material13-mm-Stab aus gehärtetem Stahl
StilBügelschloss mit doppeltem Schließmechanismus und KryptoFlex-Kabel
Kryptonite-Sicherheitslevel7 von 10
Verfügbare FarbenSchwarz/Orange
Maße8 x 17,8 cm, Kabel 120 cm
Preis43,98 €
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 4,5 von 5

SIGTUNA Bügelschloss – doppelter Riegel für doppelten Schutz

SIGTUNA Bügelschloss Wodan

SIGTUNA Bügelschloss: jetzt 34,99 € – zum Angebot!

Material16-mm-Stab aus gehärtetem ABS-Stahl
StilFaltschloss mit doppeltem Schließmechanismus und geflochtenem Stahlseil
SIGTUNA-Sicherheitslevel85 von 100
Verfügbare FarbenOrange, Gelb
Maße24 x 17,7 cm
Preis34,99 €
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 4,5 von 5

Schon mal bestohlen wurden? Teilen Sie es uns mit.