So bewerteten unsere Tester das Lokal

Ristorante Porto Cervo in Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burghausen - Antipasti vom Buffet, Rigatoni Pomodoro und verschiedene Pizzen - das ließen sich unsere Tester im Porto Cervo schmecken. Der Testbericht im Detail:

Restaurant Name: Ristorante Porto Cervo

Wo: Stadtplatz 111, 84489 Burghausen

Öffnungszeiten und Ruhetag: Montag bis Sonntag von 11 bis 14 Uhr und von 17.30 bis 23 Uhr, Dienstag Ruhetag

Spezialitäten/Besonderes: echte, italienische Küche, schöne überdachte Panorama Terrasse mit Blick auf die Salzach

Zahlungsmöglichkeiten: bar, EC- und Kreditkarten

Homepage des Lokals: www.ristorante-portocervo.de

Besucht am: 27.12.2015

Zeit: Abendessen

Anzahl der Personen: 2 Erwachsene, 1 Kleinkind

Umsatz in Euro: 43 Euro

Was wurde gegessen: Als Vorspeise Antipasti vom Buffet, für unser Kind einen kleinen Teller Rigatoni Pomodoro und für uns eine Pizza Parma Ruccola und eine Pizza Mais - Funghi - Prosciutto

Bewertung des Restaurants:

Essen: Die Portionen waren sehr üppig, schön mit frischen Zutaten angerichtet;

Service: Die Bedienung war sehr freundlich und flink, auf Extrawünsche wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt;

Ambiente: Tolle Lage in der Altstadt, besonderer Eingangsbereich mit Innenhof, stilvoll eingerichteter Gastraum;

Sauberkeit: Uns ist nichts negativ aufgefallen, der Gastraum und auch die Toiletten wirken sehr gepflegt;

Preis-Leistungs-Verhältnis: Großzügige, leckere Portionen zu vernünftigen Preisen.

Fazit des Restauranttester:

Wir sind vom Porto Cervo sehr begeistert. Die tolle Lage, das schöne Altstadthaus mit Innenhof und Gewölbe im Gastzimmer, freundliche Bedienungen und natürlich eine hervorragende Küche lassen keine Wünsche offen. Unserer Meinung nach ist das Lokal für alle Altersstufen geeignet, einzig wenn man mit Kindern dort speisen möchte, sollte man eventuell an Unterhaltungsmöglichkeiten für die Kleinen denken.

Zu Gast im Porto Cervo:

Ein Abendessen im Porto Cervo in Burghausen

Diesen Restaurant-Tipp gab Ihnen Familie Leitner!

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser