Mürbchen

+
Mürbchen

Mürbteigplätzchen sind unkompliziert, schmecken immer und sich schnell zu machen.

Zubereitungszeit: 1 Stunde und 40 Minuten

Zutaten:

Für den Teig:

1 TL Backpulver

250 g Mehl

200 g Margarine (z.B. SANELLA)

3 EL Schlagsahne (oder RAMA Cremefine zum Schlagen)

1 Päckchen Vanillinzucker

Zum Bestreichen:

2 Eigelb

Zum Bestreuen: Schokoladen- oder bunte Zuckerstreusel

Zubereitung:

1. Mit Backpulver gemischtes Mehl, Sanella, Sahne (oder Cremefine) und Vanillinzucker zu einem glatten Teig verkneten und ca. 1 Stunde kühl stellen.

2. Den Teig ausrollen, verschiedene Formen ausstechen, dünn mit verschlagenem Eigelb bestreichen und mit den Streuseln bestreuen.

3. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 3/Umluft: 175 °C) ca. 10 Minuten hellbraun backen.

Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

Energie(kcal/ kJ): 66/ 272

Eiweiß(g): 1

Kohlenhydrate(g): 6

Fett(g): 4

Quelle: Unilever Gruppe

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser