Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Bad Feilnbach - FV Oberaudorf 0:5

Bad Feilnbach gerät unter die Räder

Bad Feilnbach - Mit 5:0 geriet der SV Bad Feilnbach gegen den FV Oberaudorf unter die Räder. Durch den Sieg bleibt die Gästemannschaft auf dem fünften Tabellenplatz und sechs Punkte hinter dem zweiten Platz, den zurzeit Au inne hat.

Service:

Zur Tabelle:

Zur Spielstatistik:

Bereits nach wenigen Minuten zeichnete sich ab, dass es heute nichts für den SV Bad Feilnbach zu holen gibt. Egzon Gervalla erzielte in der 20. Minute das 1:0 für Oberndorf. In der 35. Minute erhöhte Sebastian Wiesener auf 2:0 - Ein Eigentor. Nach einer Stunde flog Michael Hanke mit Rot vom Platz.

In der selben Minute stellte Haris Rizvanovic auf 3:0. Vier Minuten vor dem Ende traf nochmal Egzon Gervalla und den Schlusspunkt setzte Haris Rizvanovic.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare