Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FV Oberaudorf - SV-DJK Kolbermoor II (0:3)

Kolbermoor II krallt sich die Tabellenspitze

FV Oberaudorf - SV-DJK Kolbermoor II (0:3)
+
FV Oberaudorf - SV-DJK Kolbermoor II (0:3)

Oberaudorf - Freilich nicht nach dem Geschmack der Verantwortlichen läuft das bisherige Fußballjahr des FV Oberaudorf nach der 0:3-Niederlage gegen die Reserve des SV-DJK Kolbermoor und damit zwei verlorenen Spielen in Folge.

Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Kolbermoor II wurde der Favoritenrolle gerecht. Schlussendlich reklamierte der Gast einen Sieg in der Fremde für sich und wies Oberaudorf mit 3:0 in die Schranken.

Auch wenn die Saison noch jung ist: Der Blick auf die Tabelle ist für den FVO wenig erfreulich. Nach der Niederlage rangiert der Gastgeber nur noch auf Platz 13.

Mit dem Erfolg übernimmt der SVK II die Spitzenposition, gleichwohl der Bedeutungswert dieses Ereignisses aufgrund des frühen Saisonzeitpunkts noch relativ gering ist. Der Tabellenführer grüßt nach dem Sieg von ganz oben. Der FV Oberaudorf trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf die Zweitvertretung des TuS Raubling. Der SV-DJK Kolbermoor II hat nächste Woche Raubling II zu Gast.

Kommentare