Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV-DJK Kolbermoor II - ASV Au II

Abstiegskrimi am Samstag

Vorbericht: SV-DJK Kolbermoor II - ASV Au II
+
Vorbericht: SV-DJK Kolbermoor II - ASV Au II

Die Zweitvertretung des ASV Au will wichtige Punkte im Kellerduell bei der Reserve des SV-DJK Kolbermoor holen. Der SV-DJK Kolbermoor II musste am letzten Spieltag die 15. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Letzte Woche siegte der ASV Au II gegen den ASV Happing mit 3:0. Somit belegt Au II mit 13 Punkten den elften Tabellenplatz. Gelingt Kolbermoor II gegen den ASV II die Revanche? Nach dem 0:10 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

Momentan besetzt der SV-DJK Kolbermoor II den ersten Abstiegsplatz. Der Gastgeber ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Mit 67 Gegentreffern hat das Schlusslicht schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur fünf Tore. Das heißt, die Zweite des SVK musste durchschnittlich 4,5 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel.

Auf des Gegners Platz hat der ASV Au II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gast – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Nach 16 absolvierten Begegnungen stehen für den Absteiger drei Siege, vier Unentschieden und neun Niederlagen auf dem Konto. Dieses Spiel wird für den SV-DJK Kolbermoor II sicher keine leichte Aufgabe, da der ASV Au II 13 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare