Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FT ballert Iliria vom Platz

Mit dem Sieg über den FC Iliria Rosenheim geht es für die FT Rosenheim einen Platz nach oben auf Rang acht in der Tabelle. Iliria Rosenheim hingegen verliert einen Rang und steht nun auf Platz sechs.

Den ersten Treffer für die FT Rosenheim markierte Kapitän Sirko Viertel in der 21. Spielminute. Es dauerte eine knappe Stunde, bis der nächste Treffer folgte. In der 58. Minute erhöhte Fabian Lamprecht auf 2:0 für die Hausherren. Im Anschluss sahen gleich zwei Gästespieler die gelb-rote-Karte - Ridvan Sejdiu (61. Minute) und Ehad Bilalli (62. Minute). Zwanzig Spielminuten später gelang Markus Staber der dritte Treffer für die FT (78. Minute - 3:0). In den letzten zehn Minuten erzielte zunächst Florian Bergmann das 4:0 (81. Minute), ehe Matthias Klein in der 89. Minute den 5:0-Endstand markierte.

(sre)

Kommentare