Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV 1932 Aßling - FV Oberaudorf 2:1

Aßling gewinnt das erste Ligaspiel

Nachbericht: TSV 1932 Aßling - FV Oberaudorf
+
Nachbericht: TSV 1932 Aßling - FV Oberaudorf

Aßling - Zum Auftakt in die neue Spielzeit kam der TSV 1932 Aßling zu einem 2:1 vor heimischem Publikum.

Die Ausgangslage sprach für den Gastgeber, was sich mit einem knappen Sieg in allerletzter Minute bestätigte. Unter dem Strich verbuchte das Team aus Aßling gegen den FV Oberaudorf aber einen verdienten 2:1-Sieg.

Nächster Prüfstein für Aßling ist auf gegnerischer Anlage die Reserve des TuS Raubling (Samstag, 16:15 Uhr). Oberaudorf misst sich am gleichen Tag mit der Zweitvertretung des SV-DJK Kolbermoor.

Einen ausführlichen Bericht zum irren Finsh am Aßlinger Büchsenberg lest Ihr HIER.

Kommentare