Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TUS bleibt Tabellenschlusslicht

Durch die Heimniederlage im ersten Spiel nach der Winterpause bleibt der TUS Bad Aibling II Schlusslicht der A-1. Aber auch die Gäste vom NK Croatia Rosenheim bleiben durch den Sieg auf dem fünften Tabellenplatz punktgleich mit dem viert platzierten SV Pang.

Nach einer knappen halben Stunde gingen die Gäste aus Rosenheim durch Petar Cujic mit 0:1 in Führung (34. Minute). Kurz nach dem Wiederanpfiff von Referee Karl Frömel erhöhte Silvio Havic für die Gäste auf 0:2 (46. Minute). In der 65. Spielminute war erneut Cujic für die Rosenheimer erfolgreich und brachte Aibling den dritten Gegentreffer. Andreas Baumann gelang eine knappe viertel Stunde vor Spielende der 1:3-Anschlusstreffer (75. Minute). Viel konnten die Hausherren nicht mehr ausrichten und kassierte gegen Ende den vierten Gegentreffer durch Ivan Pete (90. Minute).

(sre)

Kommentare