Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TUS Bad Aibling II - TSV Neubeuern 1:3

Neubeuern erobert Tabellenspitze

Bad Aibling - Der TSV Neubeuern gewinnt mit 3:1 gegen den TUS Bad Aibling II und kletter damit an die Tabellenspitze der A-Klasse 1. Bad Aibling bleibt mit der Niederlage auf Rang 7.

Dabei konnte der Gastgeber schon früh eine 1:0 Führung erzielen. Abdullah Öcüt brachte das Leder bereits in der dritten Minute im Gehäuse der Gegner unter. Doch die Freude währte nicht lange. In Minute 14 war es Christoph Stocker

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

, der für Neubeuern zum 1:1 ausgleichen konnte. Vinzenz Paul brachte die Gäste dann sogar noch vor der Pause mit 2:1 in Führung (44.). Trotz Unterzahl nach einer gelb-roten Karte für Lukas Zeidler konnten die Gäste durch Johannes Leitner das 3:1 markieren (88.) und damit die verdienten drei Punkte mit nach Hause nehmen.

Der TSV Neubeuern klettert somit an die Tabellenspitze und Bad Aibling bleibt auf Rang 7. AM nächsten Spieltag trifft der TV Neubeuern auf den FV Oberaudorf und der TUS Bad Aibling II hat spielfrei.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare