Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Bruckmühl II - TUS Bad Aibling II 1:2

Aibling dreht Rückstand und gewinnt!

Bruckmühl - Die zweite Mannschaft des TUS Bad Aibling erkämpft sich nach 0:1 Rückstand doch noch einen 2:1-Sieg und kletter somit in der Tabelle auf Rang 5.

Die knapp 60 Zuschauer am Bruckmühler Sportplatz bekamen eine eher ruhige erste Hälfte zwischen dem Tabellensechsten und dem Elftplatzierten der A-Klasse 1 zu sehen. In der zweiten Hälfte ging es dann dafür zur Sache. Magnus Euler verwandelt in der 56. Minute einen Strafstoß zum 1:0 für den SV Bruckmühl.

Doch die Freude hält nicht lange. Ein Doppelschlag von Baris Ekici (63.) und Simon Stadler (65.) dreht das Spiel - nun steht es 2:1 für die Gäste aus Aibling.

Bruckmühl schafft es nicht mehr noch einmal auszugleichen und so nimmt die zweite Mannschaft der Aiblinger drei Punkte mit nach Hause. Das Team von Josef Limbrunner klettert somit um einen Platz nach oben auf Rang 5.

Bruckmühl bleibt auf Platz 11.

Am nächsten Spieltag gastiert der SV Bruckmühl II beim ASV Großholzhausen II und Aibling beim ASV Kiefersfelden.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Kommentare