Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Bruckmühl II - TSV Rohrdorf-Thansau 1:5

Hohe Niederlage für Bruckmühl trotz früher Führung

Bruckmühl - Der SV Bruckmühl verliert die Partie gegen den TSV Rohrdorf-Thansau trotz 1:0-Führung deutlich. Rohrdorf behauptet somit die Tabellenspitze, der SV Bruckmühl rutscht ab auf Platz 11.

Die Partie begann positiv für die Mannschaft von Ralf Guntow. Semih Dogan brachte die Gastgeber in der ersten Spielminute mit 1:0 in Führung. Doch die Freude währte nicht lange, da Michael Breitrainer in der 24. Minute zum 1:1 ausglich. Stephan Wiesböck erhöhte in der 39. dann per Foulelfmeter auf 2:1. Die weiteren Tore für Rohrdorf schossen Nicolai Lotz (56.), erneut Stephan Wiesböck (76.) und Christian Wörndl (83.).

Rohrdorf behauptet somit Tabellenplatz 1, Bruckmühl steht auf Platz 11. Am kommenden Spieltag trifft der SV den FC Iliria Rosenheim, Rohrdorf empfängt den ASV Großholzhausen II.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare