Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Flintsbach - FV Oberaudorf 3:1

Flintsbach entscheidet Spitzenspiel für sich

Flintsbach - Der ASV Flintsbach kann das Spitzenspiel des 13. Spieltags der A-Klasse 1 gegen den FV Oberaudorf mit 3:1 für sich entscheiden und verteidigt somit seinen dritten Tabellenplatz. Oberaudorf hingegen rutscht um zwei Plätze auf Platz 6 ab.

Robert Krapl bringt seine Mannschaft dabei schon sehr früh mit 1:0 in Führung (4.). Nach einer sonst eher ruhig verlaufenden ersten Hälfte kann Johannes Schlünder für die Gäste in der 55. Minute ausgleichen.

Nachdem Vladislav Reger in der 76. Minute mit gelb-rot vom Platz fliegt schafft es der Gastgeber trotz Unterzahl das 1:1 noch in ein 3:1 zu verwandeln.

Erneut Krapfl (78.) und Thomas Astner (86.) schießen ihr Team mit ihren Treffern zum Sieg und sichern dem ASV somit Platz 3.

Der FV Oberaudorf rutscht ab auf Platz 6.

Am kommenden Spieltag spielt Flintsbach erneut zuhause, diesmal gegen den aktuellen Tabellenführer aus Brannenburg. Oberaudorf muss erneut auswärts ran, gegen den SV-DJK Kolbermoor.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare