Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Großholzhausen II - TSV Neubeuern 1:0

Sensation in Großholzhausen

Großholzhausen - Der ASV Großholzhausen II legt zuhause eine Sensation hin und gewinnt als Tabellenletzter gegen den Tabellenführer aus Neubeuern mit 1:0. Mann des Tages ist dabei Mathias Haberl mit dem entscheidenden Treffer.

Den erzielt Haberl in der 68. Minute. Kurz darauf fliegt er mit gelb-rot vom Platz. Die daraus resultierende Überzahl kann Neubeuern nicht mehr nutzen und somit macht Großholzhausen die Sensation - den Sieg gegen den Tabellenführer - im eigenen Stadion perfekt.

Somit stehen die Gastgeber zwar immer noch auf dem letzten Platz, nun aber schon mit sechs Punkten. Wenn es der Mannschaft gelingt, an der heutigen Leistung anzuknüpfen, werden sie auch in naher Zukunft wieder Punkte sammeln und aus dem Tabellenkeller rauskommen.

Dazu haben sie schon am nächsten Spieltag gegen FV Oberaudorf die Möglichkeit. Der TSV Neubeuern verliert die Tabellenspitze und rutscht ab auf den dritten Platz. Am kommenden Wochenende haben sie schon im Duell gegen den neuen Tabellenführer die Chance sich die Pole-Position zurückzuholen.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare