Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Iliria Rosenheim - TSV Neubeuern 0:0

Iliria erkämpft sich Punkt gegen Neubeuern

Rosenheim - Der FC Iliria Rosenheim und der TSV Neubeuern trennen sich zum Abschluss des Fußball-Kalenderjahres mit 0:0. Dem FC Iliria gelingt dadurch ein extrem wichtiger Punkt gegen den Drittplatzierten der A-Klasse 1.

Einen extrem wichtigen Punkt konnten sich die Kicker vom FC Iliria Rosenheim am letzten Spieltag vor der Winterpause erkämpfen. Mit 0:0 teilen sich der FC und der TSV Neubeuern die Punkte im Rosenheimer Stadion. Vor kurzem noch abgeschlagen auf dem letzten Platz und jetzt mit vierzehn Punkten auf Rang 11 der A-Klasse 1, gleichzeitig mit Anschluss an die Nichtabstiegsplätze. Vor ein paar Wochen hätte sich wohl niemand einen Punktgewinn bei Drittplatzierten vorstellen können, doch die Mannschaft bewies Moral und erkämpfte sich diesen hart.

Der TSV Neubeuern bleibt dabei auf Platz 3, jetzt mit 27 Punkten auf dem Konto und zwei Punkten Abstand zum Zweitplatzierten aus Brannenburg.

Am ersten Spieltag nach der Pause, am ersten Aprilwochenende 2017 spielt der FC Iliria gegen den FV Oberaudorf und Neubeuern empfängt den ASV Kiefersfelden.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare