Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Kiefersfelden - TSV Brannenburg 0:2

Brannenburg wieder in der Bahn

Kiefersfelden - Durch den 2:0-Auswärtserfolg des TSV Brannenburg über den ASV Kiefersfelden hält das Auswärtsteam den Aufstiegskampf weiter offen.

Der TSV Brannenburg ging bereits nach sieben Minuten in Führung. Torschütze war Stefan Unsicker. Zwanzig Minuten vor dem Spielende stellte Verteidiger Simon Hölzl auf 2:0 für den Gast aus Brannenburg. Mit nun 32. Punkten bleibt Brannenburg auf dem dritten Tabellenplatz.

Nur ein Punkt fehlt auf den zweiten platz und zwei Punkte auf den WSV Samerberg, der auf Platz eins ist. (mar)

Service:

Zur Tabelle:

Zur Spielstatistik:

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare