Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FV Oberaudorf - ASV Kiefersfelden 2:1

Oberaudorf bezwingt Kiefersfelden

Oberaudorf - Der FV Oberaudorf kann den zweiten Sieg aus drei Spieltagen perfekt machen. Mit 2:1 gewinnt das Team von Marcus Vinciguerra gegen den ASV Kiefersfelden und hat somit sechs Punkte auf dem Konto. Der ASV hingegen steht nach vier Partien immer noch ohne Punkte da.

Nachdem die Gäste durch Christian Müllauer früh in Führung gegangen waren (11.), konnte Andreas Waller in der 17. Spielminute zum 1:1 ausgleichen. In der 79. dann der Siegtreffer für die Gastgeber: Daniel Büsch bringt den Ball gekonnt im Kasten der Gäste unter - 2:1!

Der FV Oberaudorf klettert somit auf Platz acht der Tabelle, Kiefersfelden steckt weiterhin ohne Punkte auf dem vorletzten Platz fest. Am kommenden Spieltag empfängt der ASV Den TSV Brannenburg und Oberaudorf gastiert beim ASV Happing.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare