Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Rohrdorf-Thansau - SV-DJK Kolbermoor II 5:0

Kantersieg für Rohrdorf

Rohrdorf - Der TSV Rohrdorf-Thansau konnte in einem der beiden Spitzenspiele der A-Klasse 1 an diesem Wochenende einen Kantersieg einfahren. Mit 5:0 gewann die Mannschaft von Peter Schaal gegen den SV-DJK Kolbermoor, der durch die Niederlage hinter den TSV fällt.

Sebastian Hainzlmeir (33.), Christian Wörndl mit einem Dreierpack (38., 51., 90.) und Manuel Ellmaier besiegelten den zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Sieg der Gastgeber.

Der TSV Rohrdorf-Thansau bleibt damit mit 13 Punkten auf Rang 3, der SV-DJK Kolbermoor rutscht vom zweiten auf den vierten Platz ab. Der TSV hat am kommenden Wochenende spielfrei, Kolbermoor empfängt den FC Iliria Rosenheim.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare