Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Herbstmeister Tattenhausen strauchelt nach der Winterpause

Mit dem Herbstmeistertitel in der Tasche ging es für den SV Tattenhausen nach der Auftaktniederlage gegen die Gäste aus Pang runter auf Tabellenplatz zwei. Höhenrain zieht an Tattenhausen vorbei und sichert sich die Tabellenführung. Der SV Pang ist mit den drei gewonnen Punkten auf Rang vier in Schlagdistanz.

In der 38. Spielminute gingen die Gäste aus Pang durch Marcus Engl mit 0:1 in Führung. Nach einer guten Stunde konnte Harinus Paul für sein Team auf 0:2 erhöhen (65. Minute).

(sre)

Kommentare