Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Höhenrain kämpft sich ran!

Während der SC Höhenrain durch den Sieg gegen die Ostermünchner Reserve auf den dritten Rang klettert, rutsch der SVO wieder runter auf den zwölften Tabellenplatz.

Noch in der Anfangsviertelstunde erzielte Raimund Ostermeier den 1:0-Führungstreffer für die Höhenrainer (15. Minute). Nach der Halbzeitpause gelang dann Leonhard Stahuber mit dem zweiten (65. Minute) und dritten Treffer (78. Minute) ein Doppelschlag. Der eingewechselte Leonhard Haager erhöhte in der 83. Minute schlussendlich auf 4:0 für die Hausherren.

(sre)

Kommentare