Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hohenthann feiert ersten Dreier

Der TSV Hohenthann holt sich beim FT Rosenheim den ersten Sieg in der laufenden Saison und springt mit aktuell fünf Zählern auf den neunten Rang der Tabelle. Für die Rosenheimer dagegen geht es nach unter auf den elften Platz, weiterhin punktgleich mit der Aibling Reserve.

Nach 19 Spielminuten gelang Bernhard Berger sein zweiter Treffer in der laufenden Saison und der erste in dieser Partie. So führten die Gäste aus Hohenthann zur Halbzeit mit 0:1 und legten gleich nach dem Wiederanpfiff nach. Diesmal netzte Stefan Bell für den TSV zum 0:2 erfolgreich ein (47.Minute). Kapitän Sirko Viertel konnte in der 75. Minute den Anschlusstreffer für Hausherren erzielen, jedoch gelang ihnen kein weiteren Treffer zum Ausgleich.

(sre)

Kommentare