Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Bad Feilnbach - ASV Happing

Bad Feilnbach will weiter Boden gutmachen

A-Klasse 1
+
Vorbericht: SV Bad Feilnbach - ASV Happing

Der ASV Happing trifft am Sonntag mit dem SV Bad Feilnbach auf einen formstarken Gegner. Während Bad Feilnbach nach dem 4:1 über den SB DJK Rosenheim II mit breiter Brust antritt, musste sich Happing zuletzt mit 1:2 geschlagen geben.

Die Heimbilanz des SVBF ist ausbaufähig. Aus fünf Heimspielen wurden nur fünf Punkte geholt. Die Angriffsreihe des Feilnbacher Sportverein lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 20 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Am liebsten teilt der Bad Feilnbacher SV die Punkte. Da man aber auch dreimal verlor, steht die Mannschaft derzeit in der zweiten Hälfte der Tabelle. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Feilnbach dar.

Drei Siege und ein Remis stehen vier Pleiten in der Bilanz des ASV 1960 gegenüber.

Insbesondere den Angriff des SV Bad Feilnbach gilt es für den ASV Happing in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Bad Feilnbach den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Beide Teams stehen mit zehn Punkten da.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare