Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Bad Aibling II - SV-DJK Götting

SV-DJK Götting auf fremden Plätzen eine Macht

A-Klasse 1
+
Vorbericht: TuS Bad Aibling II - SV-DJK Götting

Die Zweitvertretung von Bad Aibling will im Spiel gegen Götting nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Gegen ASV Großholzhausen II kam Aibling II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Das letzte Ligaspiel endete für die DJK mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen den SC Höhenrain. Der TuS Bad Aibling II hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 6:

3-Sieg verbucht.

Die Zweite des TuS Bad Aibling holte aus den bisherigen Partien sechs Siege, ein Remis und sechs Niederlagen. Die passable Form der Reserve des TuS Bad Aibling belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Vier Niederlagen trüben die Bilanz von SV-DJK Götting mit ansonsten sieben Siegen und einem Remis. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Göttinger dar.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft Bad Aibling II über zweimal pro Partie. Die Gäste aber auch! Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Götting belegt einen guten zweiten Platz in der Auswärts-, Aibling II einen ebenso guten vierten Platz in der Heimtabelle. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Nach dem TuS Bad Aibling II stellt die DJK mit 33 Toren die zweitbeste Offensive der Liga.

Bad Aibling II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare