Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Last-Minute-Punkt für Iliria

Mit einem Sieg wäre der SV Ostermünchen zwei an dem SV DJK Heufeld vorbeigezogen, doch die Jungs von Barni Paschke geben die zwei Punkte in den letzten Spielminuten an die Hausherren ab und bleiben somit auf Rang zwölf. Die Iliria Rosenheim steckt im Mittelfeld auf dem achten Tabellenplatz fest ohne direkten Konkurrenten um sich.

In der 52. Spielminute brachte Abwehrspieler Marinus Kirmaier die Gäste aus Ostermünchen mit 0:1 in Führung. Bis zur Nachspielzeit konnten sie diese Führung halten, ehe der eingewechselte Mohamad Ali Hassan den Ausgleichstreffer für die Gastgeber markierte (93. Minute).

(sre)

Kommentare