Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nur Pang holt Dreier unter den Spitzenteams!

Der SV Pang kann an diesem Wochenende als Einziger der Spitzenclubs einen Sieg einfahren. So klettert die Truppe von Sven Thriene wieder auf den zweiten Rang. Punktgleich mit Croatia Rosenheim und Höhenrain, doch mit einer Niederlage weniger auf dem Konto. Der SV DJK Heufeld bleibt weiter auf dem zwölften Platz, doch es bleibt abzuwarten, wie sich der SV Bad Feilnbach, aktuell noch punktgleich auf Rang 13, im Nachholspiel gegen den TSV Hohenthann am Mittwoch präsentiert.

Sebastian Reisert brachte die Hausherren nach 36 Spielminuten mit 1:0 in Führung. Lange schien ein Punkt für die Heufelder noch möglich, doch in der 81. Spielminute machte Thomas Mooslechner mit seinem Treffer zum 2:0-Endstand den Sack zu.

(sre)

Kommentare