Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Raubling überrascht

Mit einer geordneten und disziplinierten Leistung trotzt der TuS Raubling II dem ASV Au II einen Punkt ab. Im Duell der beiden Bezirksliga-Reserven erwischte der Favorit aus Au den besseren Start und ging in der 46. Minute in Führung. Torschütze war Christ. Rottmüller, der eine Minute nach Wiederanpfiff einnetzte.

Die Begegnung wurde von nun an umkämpfter. Raublins zweite Garde warf nun alles nach vorne und Kazim Gökce erzielte zehn Minuten vor dem Ende das 1:1 für Raubling. Au bleibt weiterhin in der Spitzengruppe der Liga zwar bleibt Raublin witerhin hinten drin doch der Sieg letzte Woche und das Unentschieden diese Woche gegen ein Spitzenteam kann Hoffnung machen. (mar)

Kommentare