Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rohrdorf gewinnt gegen Tabellennachbar

Im Duell der direkten Tabellennachbarn gewann der TSV Rohrdorf-Thnsau gegen den TSV Neubeuern mit 2:0. Nicolai Lotz gelang der Führungstreffer der Heimelf in der 20. Minute. Die Begegnung war von Beginn an umkämpft und verbucht sechs gelbe Karten sowie eine gelb-rote Karte.

Michael Breitrainer erzielte das entscheidende 2:0 für die Heimelf zehn Minuten vor dem Pausentee. Den Schlusspunkt setzte Tobias Heinrich, der fünf Minuten vor dem Ende die Gel-Rote bekommen hatte. Beide Teams bleiben im hinteren Mittelfeld der Tabelle. (mar)

Kommentare