WSV nutzt Ausrutscher der Konkurrenz nicht

Samerberg nur Unentschieden

Der WSV Samerberg und der ASV Großholzhausen II trennten sich mit 1:1. damit verpasste es der WSV die Ausrutscher des TSV Brannenburg und von Au zu nutzen. Eine Minute nach dem Pausentee erzielte Thomas Beer das 1:0 für den Gast aus Großholzhausen.

Sechs Minuten vor dem Schlusspfiff gelang Florian Maurer das 1:1 für den WSV Samerberg, die weiterhin hinter Au stehen. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare