Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FT siegt trotz Unterzahl!

Trotz des Sieges bleibt die FT Rosenheim auf Rang sieben im Mittelfeld  mit viel Luft nach oben und einem guten Polster zur gefährlichen Zone. Der SV DJK Heufeld kann sich auch nach der Winterpause keinen Vorteil im Abstiegskampf erarbeiten und profitiert von den Niederlagen der direkten Konkurrenten. So bleibt die Walz-Truppe weiter auf Tabellenplatz elf.

Bereits in der 7. Spielminute gingen die Hausherren durch Daniel Meyer mit 1:0 in Führung. Zum optimalen Zeitpunkt legte Florian Bergmann noch vor der Halbzeitpause nach und erhöhte auf 2:0 (43. Minute). Nach 60 Minuten musste der Torschütze Bergmann sich frühzeitig zum Duschen verabschieden und so stand den Gastgebern eine halbe Stunden in Unterzahl bevor. Davon unbeeindruckt gelang Axel Andrasy in der 78. Minute noch der dritte Treffer für die Rosenheimer.

(sre)

Kommentare