Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tattenhausen nimmt die Verfolgung auf!

Mit dem Dreier auf heimischen Rasen geht es für den SV Tattenhausen nach oben auf den zweiten Rang und somit erster direkter Verfolger des Spitzenteams aus Happing. Der Ausflug für den TSV Aßling von den Abstiegsrängen war dagegen nur von kurzer Dauer, denn aktuell befindet sich die Bergmann-Truppe wieder auf einem direkten Abstiegsplatz.

Nach dem 1:0-Führungstreffer von Andreas Hofmann in der 34. Minute war es noch lange eine offene Angelegenheit. Erst in der 81. Spielminute machte Marinus Niedermaier den Sack für die Tattenhausner zu.

(sre)

Kommentare