Vorbericht: FT 1909 Rosenheim - FC Reit im Winkl

FT 1909 Rosenheim startet gegen Reit im Winkl

+
Vorbericht: FT 1909 Rosenheim - FC Reit im Winkl

Rosenheim - Am Samstag trifft die FT 1909 Rosenheim auf den FC Reit im Winkl. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Zuletzt spielte die Freie Turnerschaft unentschieden – 1:1 gegen den FC BiH Rosenheim. Zuletzt musste sich Reit im Winkl geschlagen geben, als man gegen den TSV Rimsting die fünfte Saisonniederlage kassierte. Das Hinspiel hatte FT 1909 Rosenheim beim FCR mit 5:0 für sich entschieden.

Bisher verbuchte die Fritschi sechsmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. Der Gastgeber belegt mit 20 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz.

Zuletzt machte der FC Reit im Winkl etwas Boden gut. Zwei Siege und zwei Unentschieden schaffte der Gast in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der Aufsteiger diesen Trend fortsetzen. Auf Reit im Winkl passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste der FC aus Reit im Winkl bereits 28 Gegentreffer hinnehmen.

Die Offensive der FT 1909 Rosenheim kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert die Fritschi-Elf im Schnitt. Die Elf der Fritschi bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der FCR bislang zu überzeugen. Der FC Reit im Winkl steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare