Vorbericht: SG Chieming-Grabenstätt - SC Schleching

Schleching beginnt die Rückrunde bei Chieming-Grabenstätt

+
Vorbericht: SG Chieming-Grabenstätt - SC Schleching

Die SG Chieming-Grabenstätt will im Spiel gegen den SC Schleching nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Zuletzt spielte Chieming-Grabenstätt unentschieden – 1:1 gegen den FC Reit im Winkl. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Schleching ernüchternd. Gegen den WSV Aschau kassierte man eine 1:4-Niederlage. Im Hinspiel feierte die SGCG einen 8:2-Erfolg.

Der Gastgeber findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben. Die passable Form der SG Chieming-Grabenstätt belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Der SCS belegt momentan mit 17 Punkten den neunten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 28:28 ausgeglichen. Ins Straucheln könnte die Defensive von Chieming-Grabenstätt geraten. Die Offensive des SC Schleching trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein. Wie der erste Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich Schleching auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der Gast für das Gastspiel bei der SGCG etwas ausrechnet. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare