SC Schleching - TSV Rohrdorf (1:0)

Schleching schlägt Rohrdorf im Kellerduell

+
SC Schleching - TSV Rohrdorf (1:0)

Schleching - Der TSV Rohrdorf verliert das Spiel gegen den SC Schleching mit 0:1 und damit auch wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Am Ende ging die Tendenz in eben diese Richtung – es war lediglich ein Treffer, der über Sieg und Niederlage entschied.

Schließlich holte Schleching gegen den direkten Abstiegskonkurrenten die Big Points und feierte einen 1:0-Sieg.

Um den Klassenerhalt zu realisieren, muss der Gastgeber in der Rückrunde zwingend Boden gutmachen. Nach acht Spielen ohne Sieg bejubelte der Sport-Club Schleching endlich wieder einmal drei Punkte. Der Schelchinger Sport-Club kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile sechs zusammen hat. Ansonsten stehen noch zwei Siege und drei Unentschieden in der Bilanz.

Den Kampf um die Klasse geht Rohrdorf in der Rückrunde von der zwölften Position an. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Gast das Problem. Erst zehn Treffer markierte der Rohrdorfer TSV – kein Team der A-Klasse 2 ist schlechter. Gewinnen hatte beim TSV 1922 zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits acht Spiele zurück. Rohrdorf-Thansau musste sich nun schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der TSV Rohrdorf-Thansau insgesamt auch nur einen Sieg und drei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Am Sonntag empfängt der SCS den FC BiH Rosenheim. Für den TSV Rohrdorf steht als Nächstes ein Gastspiel auf dem Programm. Es geht gegen den WSV Aschau (Samstag, 16:00 Uhr).

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare