Auswärtserfolg für Schechen!

Der SV Schechen hat sein Auswärtsspiel beim SC Höhenrain mit 2:1 gewonnen und seinen Platz im Tabellenmittelfeld dadurch gefestigt. Mit 15 Zählern aus 9 Spielen ist der SVS im Gegensatz zum SCH voll im Soll. Höhenrain hat weiterhin nur einen Zähler auf seinem Konto und bleibt durch die achte Niederlage im neunten Spiel Tabellenvorletzter.

Simon Schlaghaufer brachte den FC Höhenrain zunächst mit 1:0 in Führung (50.), ehe Sebastian Bachl (70.) und Stefan Lechner in der letzten Minute (90.) die Partie zu Gunsten des SV Schechen auf drehten. In Anbetracht des Spielverlaufs wäre ein Unentschieden leistungsgerecht gewesen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare