Auswärtssieg für Breitbrunn!

Der TSV Breitbrunn hat sein Auswärtsspiel beim SV Schechen mit 4:1 gewonnen. Thomas Schmidbauer brachte die Gäste nach nur einer Minute mit 1:0 in Führung und stellte die Weichen dadurch früh auf Sieg. Peter Felixberger (44.), Daniel Seer (69.) und erneut Schmidbauer (70.) erzielten die restlichen drei Treffer für den TSV Breitbrunn. Den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1 markierte Sebastian Bachl in der 40. Spielminute.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare