Kantersieg für Aschau!

Der WSV Aschau hat sein Heimspiel gegen den TSV Rohrdorf mit 5:2 gewonnen und zieht dadurch mit den Rohrdorfern in der Tabelle gleich. Beide Mannschaften haben bis dato 12 Zähler eingefahren und finden sich derzeit im unteren Tabellendrittel wider.

Martin Halb (12.) Pascal Hohndorf (19.) und Fabian Schlueter (44.) sorgten im ersten Spielabschnitt für die Vorentscheidung und den 3:0 Halbzeitstand für den WSV Aschau. Kurz nach Wiederanpfiff - in der 49. Spielabschnitt - erzielte erneut Pascal Schluetter das 4:0. Stephan Schauer erzielte in der 60. Spielminute den schmeichelhaften Anschlusstreffer zum 4:1, ehe Sebastian Diechler per Eigentor den alten Abstand wiederherstellte. Peter Schaal sorgte kurz vor Speilende für den 5:2-Endstand.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare