Keine Tore im Spitzenspiel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das absolute Topspiel bestritten in der A Klasse 2 der TSV Rimsting und der FC Halfing. Trotz des schlechten Wetters fanden viele Zuschauer den Weg zum Fußballplatz am Chiemseeufer. Alle erwarteten viele Tore, da zwei der drei besten Sturmreihen aufeinander trafen. Rimsting hatte es an den vergangen zwei Spieltagen mit Endorf und Prien zu tun. Beide Spiele wurden deutlich gewonnen mit einem Torverhältnis von 14:2. Halfing hingegen ist Spitzenspiel erprobt. Vor zwei Wochen konnten sie den damaligen Tabellenführer aus Eggstätt besiegen und am Osterwochenende erkämpften sie sich ein Unentschieden gegen den TSV Breitbrunn.

In dieser Partie war deutlich zu spüren, dass beide Mannschaften großen Respekt von einander hatten. Das Spiel fand hauptsächlich im Mittefeld statt. Wenn ein Team es mal schaffte einen Angriff zu fahren so fehlte entweder die Präzision im letzten Pass oder der Abschluss war zu ungenau. In der zweiten Hälfte konnten sich die Gäste ein kleines Übergewicht erspielen. Michael Pfeilstetter schoss aus 12 Metern halbrechter Position ans Außennetz. Da wäre vielleicht ein Querpass zum mitgelaufenen Alex Dürrbeck die bessere Option gewesen. Dürrbeck hatte kurz darauf die vielleicht beste Chance für Halfing. Sein Kopfball auf Höhe des Elfmeterpunkts wurde vom eigenen Mitspieler über das Tor abgefälscht. TSV Keeper Daniel Rutkowski hätte keine Abwehrchance gehabt. Bei den Hausherren ließ sich Franz Hofstetter eine sehr gute Torchance entgehen. Kapitän Kyrill Schmid erkämpfte sich an der Seitenlinie den Ball und flankte auf den alleingelassenen Hofstetter. Dieser brachte den Ball aber nicht unter Kontrolle und die Chance war vertan. Er stand alleine vor FCH-Keeper Christoph Friedrich.

Mit dem Unentschieden müssen nun beide Teams leben. So bleibt es weiter spannend im Kampf um die ersten beiden Plätze der A-Klasse 2.  (hub)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare