Söchtenau marschiert weiter!

Der SV Söchtenau bleibt auch am vierten Spieltag ungeschlagen und verteidigt mit einem 6:2-Kantersieg beim TSV Breitbrunn die Tabellenführung in der A-Klasse 2. Der TSV Breitbrunn rutscht durch die erste Saisonniederlage auf den vierten Tabellenplatz ab.

Johannes Schuster (7.), Andreas Egginger per Strafstoß (13.), Robert Egginger (27., 57.), Peter Linner (54.) und Stefan Weinfurtner (64.) erzielten die Treffer für den SVS. Daniel Seer (45.) und Christoph Obermair (72.) markierten die Treffer für die Hausherren.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare