Söllhuben bleibt unbesiegbar!

Der SV Söllhuben bleibt weiterhin das Maß aller Dinge in der A-Klasse 2. Die Mannen von Matthias Linnemann besiegten die Reserve des TUS Raubling mit 3:1 und bauen ihren Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Söchtenau auf 15 Zähler aus. Die Raubliniger bleiben trotz der Niederlage Tabellendritten, können jedoch am Ostermontag den ein oder anderen Tabellenplatz einbüßen.

Sebastian Huber brachte die Gäste zunächst mit 1:0 in Führung (30.), ehe Spielertrainer Matthias Linnemann (71.) per Strafstoß, Simon Hilger (83.) und Karl Haas (86.) den SV Söllhuben in Führung brachten und den 3:1-Endstand markierten.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare