Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vor Trainingsauftakt im Juli

Nach Abgang des langjährigen Coaches: SG RRG hat neues Trainergespann für Zweitvertretung

Der neue SG RRG II-Trainer Christian Katozka (links) und sein Co-Trainer Christoph Nieberlein.
+
Der neue SG RRG II-Trainer Christian Katozka (links) und sein Co-Trainer Christoph Nieberlein.

Die SG Reichertsheim-Ramsau-Gars hat für die kommende Saison einen neuen Coach für ihre zweite Mannschaft gefunden. In der neuen Spielzeit wird Christian Katozka an der Seitenlinie der SG RRG II stehen. Der Mann mit dem markanten Bart ist ein profunder Kenner der heimischen Fußballszene und trainierte zuletzt den TSV Wasserburg II und den FC Welling.

Reichertsheim - Unterstützt wird Christian Katozka dabei von Christoph Nieberlein, der bereits Erfahrungen als Übungsleiter im Jugendbereich der SG RRG sammelte und nun als Co-Trainer fungiert.

Erfolgreiche letzte Saison

Die beiden freuen sich auf die neue Aufgabe und auch die Mannschaft um ihren Kapitän Johannes Sperr möchte an die starke Leistung der vergangenen Spielrunde anknüpfen, in der die SG RRG II bekanntlich nur knapp am Aufstieg in die Kreisklasse scheiterte. An dieser Stelle möchten wir uns auch noch beim scheidenden Trainer Slobodan Jezildjic bedanken, der in den vergangenen vier Jahren die Zweite von der B-Klasse zu einer spitzen

A-Klassenmannschaft formte. In der kommenden Saison wird er die erste Elf des SV Oberbergkirchen coachen. Trainingsauftakt für die zweite Mannschaft mit dem neuen Trainerteam ist der 4. Juli. Insgesamt sind sechs Vorbereitungsspiele geplant und erstmals um A-Klassenpunkte geht es dann am 13. oder 14. August.

PM SG Reichertsheim-Ramsau-Gars

Kommentare