Gars gelingt Sensation!

Der TSV Gars hat den Tabellenvierten SV Schonstett mit 4:3 bezwungen und darf sich somit weiterhin Hoffnung auf den Klassenerhalt machen. Einen Spieltag vor dem Ende beträgt der Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz lediglich zwei Zähler, in Anbetracht der ausstehenden Partie ist die Zuversicht auf Seiten der Garser jedoch nicht allzu hoch. Der TSV empfängt am letzten Spieltag den ungeschlagenen Tabellenführer aus Wasserburg.

Bei einem Unentschieden oder einer Niederlage ist der TSV Gars aus der A-Klasse 3 abgestiegen. Es hilft somit nur noch ein Wunder, zudem auch noch Schützenhilfe vom FC Maitenbeth vonnöten ist. Dieser empfängt nämlich am letzten Spieltag den direkten Tabellennachnbarn der Garser, den SV Reichertsheim II.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare