PH: JHV und Neuwahlen Abteilung Fußball 2019 beim SV Schonstett

Elpelt zum neuen Abteilungsleiter beim SV Schonstett gewählt

+
Die Abteilung des SV Schonstett.

Schonstett - Beim SV Schonstett fanden die Neuwahlen der Fußballabteilung statt. Das Sportheim war gut besucht und lauschtem dem Bericht von Abteilungsleiter Andreas Otter über das Jahr 2018.

Highlights waren hier insbesondere der Aufstieg der Herrenmannschaft in die A-Klasse, sowie das gelungene Fest zur 60-Jahrfeier des Hauptvereins. Anschließend gab Andreas Otter bekannt für eine erneute Kandidatur als Abteilungsleiter nicht mehr zur Verfügung zu stehen, sondern ins zweite Glied zu rutschen. Es folgte der Bericht des Jugendleiters Balthasar Elpelt, der vor allem hervorhebte, dass wieder vermehrt Kinder sich für den Fußball begeistern.

Der SV Schonstett stellt somit in den jüngeren Jahrgängen wieder drei eigenständige Mannschaften mit über 40 Kindern. Anschließend gab Kassier Raphael Ebersberger einen kurzen Überblick über die Abteilungsfinanzen, welche wie die Vorjahre positiv abgeschlossen werden konnten. Im Anschluss fanden die Neuwahlen der Abteilungsleitung statt. 

Als neuer Abteilungsleiter wurde Balthasar Elpelt gewählt. Dessen Stellvertreter sind für die kommenden 2 Jahre Stefan Fridgen als 2. Vorstand, sowie Andreas Otter als 3. Vorstand. In ihren Ämtern bestätigt wurden Kassier Raphael Ebersberger, sowie Schriftführer Peter Hainzl. Neuer Jugendleiter der Abteilung wurde Simon Dirnecker, der auch schon als Jugendtrainer aktiv ist. Bei den Beisitzern fiel die Wahl auf Josef Bichler, Marcus Rieger, Christoph Obermaier, Christian Otter, Alexander Weiland, Hubert Betzl, Andreas Benstetter und Petar Jokic.

_
Pressemitteilung SV Schonstett

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare