Schwindegg gewinnt in Schonstett!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Schwindegg gewinnt in Schonstett verdient mit 4:0 und konnte dadurch seinen zweiten Saisonsieg einfahren. Der SV Schonstett hatte am letzten Wochenende spielfrei und bleibt - nach der Aufstaktniederlage gegen Wasserburg - weiterhin ohne Punktgewinn. Die Saison ist jedoch noch jung, weshalb kein Grund zur Unruhe besteht.

Sebastian Kostic und Daniel Blindhuber markierten im ersten Spielabschnitt binnen weniger Minuten die 2:0 Führung für die Gäste aus Schwindegg (30., 34.). Auch nach dem Wiederanpfiff waren die Gäste das spielbestimmende Team und gaben sich mit dem 2:0 nicht zufrieden. Sebastian Scharf erhöhte per Doppelpack (56., 88.) auf den verdienten 4:0-Endstand und sorgte dadurch für den ersten Auswärtserfolg der Schwindegger.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare