Ampfing deklassiert Raitenhaslach

mit 7:1 schickte der TSV Ampfing seine Gäste aus Raitenhaslach nach Hause. Der Torreigen begann in der vierten Minute, als Alexander Konschu das 1:0 für den Gastgeber erzielte. In der 17 Minute konnte Eugen Bergmann, per Elfmeter, verkürzen. Ein Minute später machte Mario Soldic das 2:1 für Ampfing.

In der 25. Minute erhöhte Roman Garagan auf 3:1. Andreas Dubiel stockte in Minute 29. zum 4:1 auf. Acht Minuten später markierte Andreas Dubiel das 5:1 für die Hausherren. Nach der Pause erhöhte Andreas Dubiel auf 6:1. Sein dritter Treffer an diesem Tag!

Roman Garagan erzielte den letzten Treffer des Tages zwanzig Minuten vor dem Ende. Raitenhaslach ist nun wieder das Schlusslicht der Liga und Ampfing verweilt im sicheren Mittelfeld. (mar)

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare